Logo
Kunst ...

„... kommt von können, käme sie von wollen, so würde sie Wulst heißen.“
- Max Liebermann

„...kommt von Kunde.“ -
Dr. Joachim Leonhardt
Es steht immer eine Aussage dahinter, auch wenn diese nicht sichtbar ist.

Oder eine super Definition von Kunst
http://www.beyars.com/kunstlexikon/lexikon_5212.html

Eine ironische Ergänzung geht auf den damals sehr bekannten, heute weitgehend vergessenen Bühnenautor Ludwig Fulda zurück. In Heft 15 des Magazins für Literatur vom 14. April 1894 schreibt er unter der Überschrift „Sinngedichte“:

    Weiß nicht, was echte Künstler sollen
    Mit eurem theoretschen Schwulst;
    Kunst kommt von Können, nicht von Wollen:
    Sonst hieß es „Wulst.“
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kunst_kommt_von_Können